Ein unvergessliches Erlebnis

Das Motorrad ist Deine Leidenschaft, dann lebe Sie.

Die Legends Track Days at SERRES bieten Dir einen aussergewöhnlichen Aufenthalt in Griechenland vom 5. Oktober bis 12. Oktober 2020.

Das Reiseprogramm beinhaltet

den Empfang im G Hotel (ANCONA) mit einem Vorstellungsabend

die Hinfahrt mit der Fähre nach IGOUMENITSA

den Aufenthalt in einem Luxushotel neben der Motorradrennstrecke

3 Tage Fahrt auf der Rennstrecke von Serres mit außergewöhnlichen Weltmeistern, Stars der Tourist Trophy und Motorrad-Straßenrennen

Ein einfaches und einzigartiges Konzept

Dank der engen Zusammenarbeit mit den Fahrern organisiert Arnaldo WITTEMBERG, Giacomo AGOSTINI’S rechte Hand, die Legend Track Days in Serres Fahrtage, zusammen mit dem Continental Circus und der Tourist Trophy.

Eien Aufenthalt, in dem sich Fahren, außergewöhnliche Begegnungen und Entspannung mischen.

Alles in einem Land, wo die Sonne König ist.

Champions nur für dich

Sie lassen dich träumen!
Zusammen erreichten sie 49 Siege bei der TOURIST TROPHY, dem berühmten Straßenrennen auf der ISLE OF MAN.

John McGUINNESS "Morecambe Missile" (23 TT-Siege)
Webseite

Ian HUTCHINSON "Bingley Bullet" (16 TT-Siege)
Webseite

Ben & Tom BIRCHALL (10 TT-Siege + 4 Mal Seitenwagen-Weltmeistertitel)
Webseite

Jawohl, diese außergewöhnlichen Piloten werden dabei sein und besser, sie werden mit Ihnen auf der Rennstrecke fahren, die gleichen Mahlzeiten mit Ihnen teilen, in den gleichen Hotels übernachten und an den gleichen Briefings teilnehmen.

In puncto Sicherheit sind alle Piloten gleich, Meister oder nicht!

Track Days für alle

Die Legends Track Days bei SERRES stehen Bikern offen, die mit legendären Piloten auf der Strecke fahren möchten

Wir bilden Gruppen nach Motorrädern:

• modern (ab 2000), klassisch (1960-2000)

• moderne Beiwagen und klassischer Beiwagen

und das Niveau der Teilnehmer:

• Anfänger Teilnehmer, die noch nie ein Motorrad auf einer Rennstrecke gefahren sind

• Mittelstufe Teilnehmer, die bereits auf einer Rennstrecke gefahren sind oder Fahrkurse auf der Rennstrecke durchgeführt haben

• erfahrener Pilot Teilnehmer, die regelmäßig auf einer Rennstrecke Motorrad fahren

Motorradfans, die uns begleiten und GRIECHENLAND entdecken möchten, sind herzlich willkommen. dies auch wenn sie kein Motorrad fahren.

Details zu den Track-Tagen

Eine Sicherheits briefing (obligatorisch) wird gegeben.

Der Tagesverlauf und die wesentlichen Sicherheitsregeln für das Fahren auf der Rennstrecke werden detailliert beschrieben.

Sie erhalten dann Ihre Berechtigungen, Aufkleber, Nummern….

Die Rennstrecke ist von 10:00 bis 18:30 Uhr geöffnet.

Pro Tag fahren Sie 6 bis 7 Fahrsessionen à 20 Minuten
(noch zu bestätigen)

3 Fahrtage sind geplant

Was für ein Motorrad?

Alle Motorräder (modern oder klassisch) und alle Seitenwagen werden akzeptiert. Canam und Quads sind verboten

Keine Lärmbeschränkung,

freier Auspuff ist akzeptiert.

Selbstverständlich muss Ihr Motorrad in gutem Zustand sein, Reifen, Bremsen usw., um auf der Strecke zu fahren.

Überprüfen Sie vor der Abreise unbedingt den allgemeinen Zustand.

Fahrerausstattung

Sicherheit wird bei uns groß geschrieben

Piloten müssen mit einem einteiligen Lederkombi ausgestattet sein
(ein zweiteiliger Anzug mit Reißverschlüssen ist zulässig).

Integralhelm, Lederhandschuhe, "Track" -Schuhe und Rückenschutz sind obligatorisch

Turnschuhartige Schuhe sind nicht erlaubt, auch wenn sie von einem Motorradausrüster vertrieben werden

Nehmen Sie Ihre Ausrüstung unbedingt mit, da wir Ihnen möglicherweise das Betreten der Startbahn verbieten, wenn Sie diese vergessen oder veraltete Ausrüstung haben.

Unterstützung ist dem Anlass entsprechend !

Briefing in Ihrer Muttersprache, Marschall, Arzt, Krankenwagen, Feuerwehr, technisches Personal

Alles ist so geplant, dass Ihre Fahrstunden unter den besten Bedingungen stattfinden.

Weitere Informationen finden Sie in unseren häufig gestellten Fragen.

Eine ideale Rennstrecke

Der Circuit von Serres befindet sich 90 km von Thessaloniki, im Norden Griechenlands und ist keine Grand Prix - Strecke.

Aber das Ziel ist nicht Wettbewerbsrennen, sondern nur Fahrspass.

Der Kurs ist 3,186 km lang mit technisch anspruchsvollen Kurven und einer schönen längeren Geraden. Ideal zum Vergnügen oder um die Freude des Fahrens auf einer Rennstrecke zu entdecken. Perfekt für Einsteiger sowie erfahrene Fahrer.

Perfekt für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Besuchen Sie die Rennstrecke von SERRES

SERRES RACING CIRCUIT
Omonoia’s Athletic Park – P. Box 1236 –
62110 SERRES (GRECE)

Besuchen Sie die Stadt von SERRES